Der norwegische Sexshop Kondomeriet wirbt zum Jubiläum mit erotischen Lebensmitteln

Dass Essen eine sexuelle Komponente haben kann, wissen wir nicht erst seit der 90er-Jahre-Komödie „American Pie“. Auch Kondomeriet, der größte Sexshop Norwegens, ist sich der erotischen Wirkung von Lebensmitteln bewusst. Deshalb hat er anlässlich seines 30. Geburtstags einen Werbeclip produzieren lassen, der aus herrlich zweideutigen Bildern besteht. Gleich zu Beginn sehen wir zwei Eier, die wie ein wohlgeformter Hintern drapiert sind.

In connection with the 30th anniversary of the KONDOMERIET, together with Flambert we made the film „Foodporn“.“

Weiter geht es mit einem Pfirsich, der geöffnet wird, einem Donut, in den ein Finger gesteckt wird, und zwei runden Teigstücken, die sanft geknetet werden. Das Erstaunliche: Obwohl wir kein einziges Produkt aus dem Katalog von Kondomeriet sehen, wissen wir nach wenigen Sekunden, worum es in dem Spot geht. Das hat übrigens auch pragmatische Gründe: In Norwegen ist es nämlich verboten, Sex Toys in der Werbung zu zeigen. Realisiert wurde der Clip von der Agentur Pol aus Oslo.

Copyright Kondomeriet

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein