Der Online-Shop Boom Art fertigt Skateboards aus 300 Jahre altem Holz

boom-art-skateboard-louis-xiv-10Skateboards bestehen in den meisten Fällen aus Holz – wobei es eigentlich ganz gleich ist, wie alt das Holz ist. Im Falle einer Limited Edition, die der Online-Shop Boom Art jetzt auf den Markt gebracht hat, ist das Holz ganze 300 Jahre alt. Louis XIV heißen die Bretter, die aus Teilen alter Tische und Bänke aus dem 18. Jahrhundert bestehen.

Das verwendete Material stammt aus einer alten französischen Kirche, dank der individuellen Maserung des Eichenholzes sind alle fünf Bretter einzigartig. Um herauszustreichen, wie besonders die Boards sind, werden sie jeweils mit einer Goldmedaille von Louis XVI höchstpersönlich ausgeliefert. Der Preis liegt bei 390 Euro. Allerdings ist wohl nicht damit zu rechnen, dass einer der künftigen Besitzer tatsächlich mit dem Brett durch die Straßen rollen wird – nicht nur weil es 28 Zentimeter hoch und 20 Kilogramm schwer ist.






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein