Der Projektrechner für Kreative


Mit dem Projektkalkulator von grafiker.de haben nun alle Kreativen die Möglichkeit sich eine kleine Hilfestellung geben zu lassen, wenn es um das Erstellen von Angeboten für Flyer, Webseiten und weiteren Projekten geht.
Gerade, wenn man noch wenig Erfahrung auf dem Gebiet hat oder einen kleinen Leitfaden benötigt, kann man den Kalkulator nutzen – und das ist ganz einfach: Man wählt das gewünschte Projekt mit entsprechenden Schwierigkeitsgrad aus, gibt seinen Stundenlohn sowie die Nutzungsart und den Nutzungsumfang an. Im Moment sind etwa 160 verschiedene Projektarten gelistet – von „A“ wie Abzeichen bis „Z“ wie Zündholzschachtel.
Natürlich soll der Projektkalkulator kein Ersatz zur Budget-Bestimmung sein, sondern lediglich eine Hilfe darstellen und Richtlinien aufzeigen.

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein