Der Range Rover Evoque posiert für Straßenschilder

Dass Land Rover vor ein paar Wochen den neuen Range Rover Evoque auf den Markt gebracht hast, hast du ja auch bei uns erfahren. Um für die neueste Generation des erfolgreichen SUV die Werbetrommel zu rühren, ist gerade ein witziger Spot erschienen. In dem macht der Evoque die Straßenschilder einfach selbst. Lässig fährt er vor einer roten Ampel an den wartenden Autos vorbei und über zwei riesige Temposchwellen hinweg.

The new Range Rover Evoque is built for city, but does it have the trademark all-terrain capability we’ve all come to expect from a Land Rover? The signs say yes.“

In dem Moment, in dem der SUV auf drei Rädern steht, klickt die Kamera – und fertig ist das Foto für das Warnschild. Die umstehenden Passanten sind natürlich verwundert über die Aktion. Und auch als der Evoque eine ordentliche Steigung bewältigt und dabei geknipst wird, gibt es überall erstaunte Gesichter. Für den Clip war die Agentur Spark44 zuständig, die regelmäßig die Werbefilme für Land Rover realisiert. Dafür hat sie zahlreiche Preise gewonnen.


New Range Rover Evoque – Warning Signs

Copyright Range Rover I Jaguar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein