Der schnellste Sprecher der Welt singt Michael Jacksons “Bad” im Zeitraffer

John Moschitta Jr. gilt als schnellster Sprecher der Welt. Der frühere Rekordhalter, der bereits Werbespots und Kochrezepte im Maschinengewehr-Tempo runtergerattert hat, sang auch die erste Strophe von Michael Jacksons Klassiker “Bad” in Höchstgeschwindigkeit.

From the time capsule: John Moschitta, Jr., the world’s fastest talking man sings Michael Jackson’s BAD in 20 seconds (1987).“

Nur 20 Sekunden braucht Moschitta für die erste Strophe des Songs. Normalsterbliche verstehen schon beim Zuhören nur Kauderwelsch, der Schnellsprecher versichert aber, dass man in einer Zeitlupe jedes Wort verstehen könne.

Tipp: YouTube bietet die Option an, die Abspielgeschwindigkeit zu reduzieren.

World's fastest talking man sings Michael Jackson's BAD in 20 seconds

(via) Copyright VideoCollectables

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein