Der Skulptur „Grow“ von Frank Plant wachsen Haare aus Pflanzen

Fast das gesamte Jahr 2016 hat der Künstler Frank Plant damit verbracht, sein überdimensionales Werk „Grow“ fertigzustellen. Es zeigt zwei Gruppen von Menschen, die entspannt auf dem Boden sitzen oder liegen. Als Material hat Plant Stahl verwendet, den er grün lackiert hat. Die Haare der Personen bestehen dagegen aus echten Pflanzen, die sich nahtlos in die hängende Skulptur einfügen.

Frank Plant is a Barcelona based American sculptor. He studied sculpture at the University of the Arts in Philadelphia, Pennsylvania. After finishing his B.A. in fine arts in 1993 he moved to Amsterdam and during this period he began to develop his drawings in steel. These are simple and direct studies of the forms and compositions of everyday objects and situations.“

„Grow“ befindet sich in der Universität Wageningen in den Niederlanden. Das ist kein Zufall, schließlich gilt sie als eine der Top-Unis für Agrar- und Geowissenschaften. In Vorbereitung für seine Arbeit hat Plant Studenten fotografiert und die Bilder als Vorlage benutzt. Er wollte damit das individuelle und kollektive Wachstum an einer Universität darstellen. Der US-Amerikaner hat 1993 seinen Abschluss in Bildhauerei an der University of the Arts in Philadelphia gemacht. Anschließend zog er nach Amsterdam, mittlerweile lebt er in Barcelona.










(via) Copyright Frank Plant

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein