Der „Texting Hat“ bringt den Augenkontakt wieder zurück ins 21. Jh.

texting-hat-klonblog
Einige Menschen haben es tatsächlich geschafft haben, sich komplett von ihrem Smartphone abhängig zu machen. Jede Minute hängen sie davor und glotzen auf den Bildschirm, um ja nichts zu verpassen. Bei der ganzen Texterei fühlen sich Mitmenschen oft ziemlich vernachlässigt. Schließlich bekommt man immer seltener das Gesicht des Partners oder der Freunde zu sehen. Der Texting Hat bietet nun aber Abhilfe und sorgt für multitaskingfähige Smartphone-Suchtis. Jetzt wollt ihr sicher wissen, wie man an so ein Teil rankommt. Ganz einfach: Man nehme ein ausgedrucktes Foto von sich und eine Kopfbedeckung nach Wahl. Für mehr Abwechslung im Alltag sollten schon unterschiedliche Stimmungen bzw. Mimiken dabei sein. Und tadaaa – willkommen im 21. Jahrhundert!

texting-hat-klonblog2
texting-hat-klonblog3
texting-hat-klonblog4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein