Der vergoldete Sneaker von Versace

Versace-Sneaker-high-blackGlamour trifft auf Sportswear. Diesen extravaganten Versace-Sneaker gibt es in der aktuellen Kollektion. Der ist komplett aus Leder hergestellt und außen mit goldfarbenen Nieten versehen. Sieht auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz so wertvoll aus, wie er eigentlich ist. Für diese Treter muss man aber tatsächlich stolze 1.225 € hinblättern. Ganz schön saftig. Für mich würde der schon mal nicht in Frage kommen, weil ich weder auf Glamour, noch auf Gold und nicht auf Nieten stehe.

Donatella Versace wollte da anscheinend mal etwas Neues probieren. Luxus und Glamour muss sich ja nicht immer mit Sportswear ausschließen. Die Nieten wurden in verschiedenen Formen an den Schuh aufgebracht. Passend dazu gibt es noch zwei goldene Schnallen und Label-Embleme am Schaft des Sneakers.

Wer den gewissen Touch Luxus und Glamour mag, kann also schon mal anfangen zu sparen. Dass man solche Treter nicht überall bekommt, ist auch klar. Ich habe sie im Online-Luxus-Shop von Emeza gefunden. Mir wäre dieser prunkvolle Look allerdings too much. Außerdem hätte ich Angst, dass sich die Nieten beim Tanzen, Laufen oder Treppen-Steigen auch mal ablösen können. Dann ist der Wert des Schuhes ja schon um einiges reduziert.

Auf der anderen Seite sind diese Treter natürlich wesentlich praktischer und gesünder als HighHeels. Wer also auf seinen Prunk nicht verzichten möchte, sollte lieber zu diesen flachen Modellen greifen und seiner Gesundheit einen Gefallen tun. Ansonsten kann man mit knöchelhohen Sneakern nichts falsch machen, die sind ja nach wie vor trendy.

Versace-Sneaker-high-black2 Versace-Sneaker-high-black3
Versace-Sneaker-high-black4

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein