Der verrückte Autowäsche Kalender 2016 ist da

snygo-autowaesche-kalender-20161
Du kennst sicherlich diese etwas schmuddeligen Kalender mit leicht bekleideten Frauen, die gerne in Autowerkstätten oder den Spinden von Kasernen hängen. Um das Konzept dieses prolligen Wandbehangs auf den Arm zu nehmen, hat die Grafikerin Janet Schürmeyer im Jahr 2008 den Autowäsche Kalender entwickelt. Zusammen mit der Fotografin Paula Kopczynski hat sie jetzt die mittlerweile sechste Ausgabe des ungewöhnlichen Kalenders herausgebracht. In dem sind nämlich keine Frauen, sondern Männer in Unterwäsche und schrägen Posen zu sehen.

Mit im Bild ist auch immer ein altes Auto, das ähnlich verrückt in Szene gesetzt wird wie das menschliche Model. Weil Janet und Paula in Wuppertal leben, stammen auch so gut wie alle Männer im Kalender aus der Umgebung der nordrhein-westfälischen Großstadt. Der Titel jedes Bildes darf nur aus zwei Wörtern bestehen, die dann entsprechend lang sind – „Maudischer Haroldlerntdaslebenliebenslip“ zum Beispiel. Der Kalender kostet 30 Euro.





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein