Der Weltverbesserer Jan von Holleben

snygo_files001-clever-machine
Ein klasse Projekt hat sich Jan von Holleben da ausgedacht. Er hat die Wünsche und Träume für das neue Jahr von Familie und Freunden gesammelt und sich gedacht: Da muss man doch was tun! Gesagt, getan – Für die 10 wichtigsten Wünsche wurde je eine Maschine konstruiert, die einfach die Welt verbessert. Zumindest auf dem Foto.

Mit viel Liebe zum Detail hat von Holleben aus herumliegendem Kram kleine Stillleben hergerichtet und sich selbst dank Doppelbelichtung in die Bilder geschmuggelt. Es sieht so aus, als würde er die Maschinen selbst bedienen. So verwandelt er sich auf Wunsch von einem Mann in eine Frau und umgekehrt, lässt aus Süßigkeiten schöne Frauen fertigen und vergrößert und verkleinert Gegenstände. Am praktischsten finde ich den Apparat, die das morgendliche Fertigmachen übernimmt. In drei Minuten aus dem Haus, das wär’s doch!






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein