DESIGN: Der Geschirrspüler für Singles

Süss, oder? „Mono“ heißt dieser kleine tragbare Geschirrspüler, der 2010 von der griechischen Designerin Christina Perdikaki für ein Projekt der Firma IGNIS entworfen wurde. Für den Haushalt einer Person ist er konzipiert und kann ganz einfach durch Schläuche an die Spüle angeschlossen werden, die man aus dem Gerät ausziehen kann. Beeindruckend ist das klare und schöne Design und würde es das Gerät zu kaufen geben und solche Sachen nicht immer ein Schweinegeld kosten, würde ich sofort losrennen, um mir das Teil zu holen.

 

via

3 Kommentare

  1. Wow wäre wirklich ein cooles Teil! Aber da tut es ein Tischgeschirrspüler meiner Meinung nach auch, diesen kann sich so ziemlich jeder leisten der keinen eigenen Designer daheim hat :D

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein