Design: Puppenhaus und Stuhl in einem

snygo_files004-dollhouse-chair
Ich bin ja ein großer Fan davon, Kinderzimmer richtig schick einzurichten. Denn endlich hat man mal die Gelegenheit, seine eigenen Kindheitsträume wahr machen zu können. Zumindest, solange das Kind noch nicht selbst mitreden möchte. Richtig groß wird das Ganze, wenn die Möbel fürs Kinderzimmer nicht nur was fürs Auge sind, sondern auch noch praktisch. Und jetzt guck sich mal einer das an, was Koichi Suzuno und Alicja Strzyżyńska von Torafu Architects da Großartiges designt haben: Aus diesem schnieken Puppenhaus lässt sich im Nu ein kleiner Stuhl machen. Sobald also die Spielzeit für beendet erklärt wird, packt der Nachwuchs die Puppen ein und setzt sich mit dem hübschen Stuhl an den Schreibtisch ran. Und wenn die Puppenära mal ganz vorbei sein sollte, lässt es sich sicher als stylishes Regal zweckentfremden. Eine wahre Langzeitinvestition.











all photos by akihiro ito, courtesy of torafu arachitects
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein