Designliebling: Alter Heizkörper bekommt 2. Chance als Konferenztisch


Upcycling ist ein Trend, der Selbermacher wie Designer gleichermaßen erfasst hat. Das kreative Aufwerten alter Gegenstände dient nicht nur der Ressourcenschonung, sondern auch als Augenschmaus. Ein Designerstück mit einem zweiten Leben hat kürzlich unsere Aufmerksamkeit ergattert: der Floating Radiator Table. Durch den cleveren Einsatz von Acryl und Glas wird ein alter Heizkörper zum Konferenztisch.

Während man Heizkörper früher am liebsten hinter Holzverkleidungen versteckt hat, wird dieser hier als zentraler Blickfang inszeniert. Der Designliebling aus dem Hause Neet Bandana wirkt massiv und elegant zugleich. Maßgefertigt für den Empfangsbereich der Zehnder Company, handelt es sich um ein echtes Unikat. Das von Trevor Coston 2001 gegründete Design-Studio fertigt im schottischen Hochland allerlei Einzelstücke aus recycelten Materialien – schau mal bei Facebook.




Copyright by Neet Bandana Design Company (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein