Designstudie – Soft Clock

Also seitdem ich blogmässig Designstudien aller Art über den Weg „laufe“, stosse ich interessanterweise erstaunlich oft auf diverse Uhrenmodelle und Uhrenkonzepte. Neben der DISEL-Uhr, bei der man kaum die Uhrzeit ablesen kann, der „Clock Clock“, die digitale Ziffern analog anzeigt, jetzt die „Soft Clock“, die mal wirklich chic aussieht, es aber mit der exakten Anzeige der Zeit nicht so genau nimmt.

Dabei scheint es von der Soft Clock zwei unterschiedliche Versionen geben. Eine mit Minuten- und Stundenzeiger, und eine nur mit einem Stundenzeiger. Wie die Uhr genau funktioniert, konnte ich leider nicht herausfinden. Aber es sieht so aus, als ob hinter einer Art Pappe der Zeiger entlang wandert und eine Wölbung bildet, die man dann von vorne erkennen kann.

Also mir gefällts! Ist auf jeden Fall ein Hingucker, auch wenn man die genaue Uhrzeit oft nur erraten kann!

gefunden auf IndustrialDesignServed

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein