Dessous vs. U-Bahn Wind: glow Berlin lässt Müllsäcke „stehen“

glow-for-blush-make-him-stand-klonblog
Das bekannte Dessous-Geschäft „blush Berlin“ aus der Rosa-Luxemburg-Straße feiert dieses Jahr seinen 14. Geburtstag und deshalb gab es von glow Berlin eine besondere Werbe-Aktion. Anstatt einen Haufen Kohle zu verpulvern, wurden für 1,99 Euro Müllbeutel besorgt und zusammengebastelt. Diese wurden dann an 6 U-Bahnhöfen rund um den Lingerie-Store platziert. Genau über den Lüftungsschächten. Wenn eine Bahn einfuhr, wurden sie lebendig und tanzten wild umher. Mit im Gepäck noch eine unterschwellige Message für die werten Damen, sich doch mal im Geschäft blicken zu lassen. Mit der richtigen Wäsche kann man schließlich noch ganz andere Dinge zum Stehen bekommen. Also: Make him stand!

glow-for-blush-make-him-stand-klonblog2
glow-for-blush-make-him-stand-klonblog3
glow-for-blush-make-him-stand-klonblog4

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein