Diätenkoller und Frustabbau

tumblr_mnmrbsa5Wy1ra3jlho1_1280

Kennt ihr auch die lustigen Diäten aus den Zeitschriften? Sie versprechen einen unglaublichen Gewichtsverlust binnen kürzester Zeit – medizinisch völliger Blödsinn. Ryan MacEachern – ein Designer aus GB – hat sich einer seriöseren Diät unterzogen. Tägliche Kalorien wurden gezählt und bewertet. Grund dafür war seine vorherige ungesunde Lebensweise: Viel Zucker und Fett in Verbindung mit einer Extra-Portion Junk-Food. Wie es ihm nach der Diät ging weiß ich nicht. Jedoch war sie für ihn langweilig und uninteressant. Das war Grund genug seinen Essensplan und Kalorienverbrauch zu visualisieren. Er visualisierte ihn in einer ebenso langweiligen Art – einfach aus Trotz. Was dabei rauskam kann man ruhig Frustabbau nennen, denn es sieht wirklich in keinster Weise spannend aus. Der Seitenhieb ist jedoch deutlich zu spüren. Das Essen immer schön sachlich von oben fotografiert, ohne irgendeine Art von Winkel oder Unschärfe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(via)

Copyright by Ryan MacEachern

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein