Die beruhigenden Illustrationen von Kyu-Tae Lee alias kokooma

snygo-drawings-lee-kyutae10
Asiatische Künstler haben eine völlig andere Herangehensweise an ihre Werke als europäische. Der Südkoreaner Kyu-Tae Lee, der sich kokooma nennt, ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Für seine Bilder verwendet er warme Farben und eine verwaschene Technik, was eine besondere Lichtstimmung erzeugt. So bekommen selbst alltägliche Szenarien, wie etwa ein Mann, der bei Schnee auf den Bus wartet, einen ganz eigenen Look.

Kyu-Tae Lee führt unter anderem einen Tumblr und eine Instagram-Seite, auf denen er seine neuesten Illustrationen veröffentlicht. Daneben ist der Südkoreaner auch als Comiczeichner für das monatliche erscheinende Webzine „Quang“ tätig. Aus einigen seiner Comics, die er auch auf Issuu veröffentlicht hat, hat er danach einen Kurzfilm gemacht. Es ist durchaus interessant zu sehen, wie sich die Optik von kokooma in bewegter Form fortsetzt. Eine Zusammenstellung seiner Videos findest du auf Vimeo.













Copyright by Kyu-Tae Lee

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein