Die Bilder der iranischen Künstlerin Golsa Golchini

Bilder © Golsa Golchini // Screenshot Instagram

Golsa Golchini – Künstlerin, geboren in Teheran, Iran, lebt und arbeitet seit 2004 als bildende Künstlerin und Fotografin in Mailand. Golchini begann ihre künstlerische Laufbahn als Fotografin, ging aber später dazu über, sie mit der Malerei zu verschmelzen. Ziel ist es, das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren darzustellen, durch Details, die dem Betrachter die Möglichkeit geben, mit seiner Seele in Kontakt zu kommen. Sie spielt mit dem Material des Gemäldes, um digitale Drucke von Schwimmern hinzuzufügen, die in den von abstrakten Formen des Materials erzeugten Wirbeln zu schweben scheinen. Die Gemälde sind vom Design her einfach, weil der Künstler sagt, dass die Welt genau das braucht, was sie gerade braucht.

https://www.instagram.com/p/B7Gfwv4Ij5e/

https://www.instagram.com/p/B7A8KfEI4H4/

https://www.instagram.com/p/B68OxTOoZqE/

https://www.instagram.com/p/B6nkCJaI1f_/

https://www.instagram.com/p/B6qrsfMoClO/

https://www.instagram.com/p/B6f7DsCI9JL/

https://www.instagram.com/p/B6TCaOToDqT/

https://www.instagram.com/p/B6YNlMEoQFj/

https://www.instagram.com/p/B5-NPnsIXQi/

https://www.instagram.com/p/B5kTwkMolpg/

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein