Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test

Style - 14. Mai. 2014 von Juli // Kommentare

snygo_files001-boa-nerve

Wir haben eine richtig coole Messengertasche ausprobiert, davon müssen wir euch erzählen. Es geht um die Boa nerve von booq. Vom ersten Eindruck her ist sie eine klassische Messengertasche, die man ideal beim Radfahren tragen kann. Auf den zweiten Blick ist sie aber weitaus mehr. Sie ist mit etlichen Extras wie einem Laptopfach ausgestattet und vor allem passt mehr rein, als man erstmal denkt. Also der perfekte Alltagsbegleiter, wenn man auch mal seine Jacke reinstopft oder auf dem Heimweg noch was einkaufen will.

Uns fiel gleich die hochwertige Verarbeitung der Tasche auf, das Material ist robust und wirkt als würde es ewig halten. Die Oberfläche ist außerdem wasserabweisend beschichtet und der Rand und die Schnallen reflektieren Licht in der Dämmerung. Der Schultergurt, hat eine magnetische Schnalle und ist leicht verstellbar, so kann man die Tasche normal seitlich umhängen oder auf dem Rücken tragen und mit dem seitlichen Gurt zusätzlich sichern. Die Gurte sitzen sehr bequem, auch bei längerem Tragen.

Im großen Innenfach findet man hinten ein gepolstertes Laptopfach für einen 15” Laptop. Außerdem gibt es noch kleine Fächer für andere Sachen. Die Vordertasche beinhaltet diverse Fächer für Stifte, Kleinigkeiten und einen Schlüsselring. Außen gibt es noch Seitenfächer, ein sehr praktisches Reißverschlussfach im Deckel der Tasche für Dinge, die man griffbereit haben will, und dann gibt es auch noch ein großes Reißverschlussfach auf der Rückseite der Tasche, in dem auch noch ein extra Handyfach untergebracht ist. Ihr seht schon, man kann für alle seine Sachen ein geeignetes Plätzchen finden, um sie zu verstauen. Das gefällt mir besonders gut.

Als zusätzliches Feature ist die Tasche mit einer Terralinq Lost-and-Found-Seriennummer ausgestattet, mit der man sie wiederfinden kann, wenn sie mal verloren geht.

Insgesamt sind wir von der Boa nerve sehr begeistert und können sie euch nur weiterempfehlen. Man bekommt sie zum Beispiel bei amazon für 155 €.

Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files002 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files003 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files004 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files005 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files006 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files007 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files008 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files009 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files010 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files011 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files012 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files013 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files014 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files015 boa nerve
Die Boa nerve Messengertasche von booq im Test - snygo files016 boa nerve

 

Images Copyright by booq und KlonBlog


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen - wacoal koerbchengroeße 3
Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht - nike werbeclip london 6
Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch - spotify dallas pets alive findyourmatch 106

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen

Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht

Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch

Kategorie: Gadgets

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder - carlo rattis scribit is a writing robot that turns any wall surface into canvas 02
Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen - kelvin home coffee roaster 04
Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“ - flow hive collects honey beehives single push button 02

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder

Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen - Teil 1 - klonblog auf tour porsche 911 09
KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event - jaguar alle farben epace kb 09
KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity - 170812 ESS Hamburg Day3 188

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen – Teil 1

KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event

KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity