Die Craft-Beer-Brauerei BrewDog baut ein Bier-Hotel in den USA


Craft Beer ist immer noch auf dem Siegeszug durch die internationale Bierszene. Die britische Craft-Beer-Brauerei BrewDog, die sich in letzter Zeit verstärkt auf dem US-amerikanischen Markt ausbreitet, hat gerade in Columbus (Ohio) eine neue Brauerei eröffnet. Und an die soll auch das weltweit erste Hotel angeschlossen sein, das sich voll und ganz dem Craft Beer verschrieben hat. Im Sommer 2018 soll das BrewDog Doghouse Craft Beer Hotel eröffnen.

Dass das passieren kann, ist auch mehr als 500 Menschen zu verdanken, die auf Indiegogo Geld für das Projekt gegeben haben. So sind nämlich schon gut 82.000 Euro für den Bau zusammengekommen. Wenn das Haus fertig ist, dann soll es dort Spa-Behandlungen mit Bier, Kühlschränke unter der Dusche und reichlich Flüssig-Versorgung auf den Zimmern geben. Dazu werden Führungen durch die Brauerei angeboten. Ach ja: Schon zum Frühstück gibt es Bier.





 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein