Die erdrückende Unsicherheit eines Mannes manifestiert sich als lauernder Igel in einem tiefgründigen animierten Kurzfilm

Der preisgekrönte animierte Kurzfilm “Hedgehog” von Ed Bulmer erzählt die Geschichte von Gareth und seiner ihn lähmenden Unsicherheit, die sich als ein lauernder Igel manifestiert, der Gareth immer dann aufhält, wenn er versucht, etwas zu tun, was ihm Angst macht. Diese tiefgründige Animation, die Bulmer als Doktorand an der National Film and Television School in Beaconsfield, England, erstellte, zeigt, wie jeder ein Sklave seiner eigenen Ängste sein kann, wenn er es zulässt.

Teaser-Bild Screenshot VIMEO

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein