Die etwas anderen Weinkaraffen für den guten Schluck

Design - 7. Jun. 2013 von Carina // 5 Kommentare

strange-carafes
Gönnt ihr euch gerne mal ein Gläschen Wein?! Dann habt ihr zuhaus sicherlich auch eine Karaffe. Aber bestimmt nich so ein Ding. Das sieht fast aus wie ein mutiertes Reagenzglas. Inspiriert hat sich Etienne Meneau dabei an der Form von Venen, die mit Blut – in diesen Fall mit Wein – vollgepumpt werden. Die Karaffen gibt es in verschiedenen Formen und können auch ohne Wein als Skulptur in die Wohnung gestellt werden. Übrigens würde in den größeren Modellen genau eine Flasche Wein passen…

strange-carafes2
strange-carafes3
strange-carafes4
strange-carafes5
(via)


5 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl - danny devito super bowl 1
Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz - amazon alexa super bowl 7
Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice - old spice video 6

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl

Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz

Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice

Kategorie: Gadgets

Gestimer - Der einfachste Timer für deinen Mac - gestimer mac ios tool 03
Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich - zauberwuerfel mit portraitfotos cubism 02
„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists - perpetual vandal parse error anzeige 03

Gestimer – Der einfachste Timer für deinen Mac

Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich

„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists

Kategorie: News

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander - 1live krone sido 05
Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt - fotolia redpixel klonblog01
Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück - youtube rewind 05

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander

Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt

Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück