Die Faszination des Metallfräsens in einem hypnotisierenden Video


Metallfräsen klingt nicht gerade nach einer spannenden Angelegenheit. Allerdings hast du wahrscheinlich noch nie einer Metallfräse bei der Arbeit zugesehen. Es ist nämlich durchaus faszinierend, wie spielend leicht sich ein solches Gerät durch den härtesten Stahl frisst. Ein zwölf Minuten langes Video davon hat jetzt der YouTube-Kanal FailDaSK ins Netz gestellt. Darin sind mehrere Maschinen zu sehen, die Metall sägen oder Löcher hineinbohren.

Der gesamte zweite Teil des Films widmet sich der Herstellung eines Bauteils, bei dem der Bohrer Schicht um Schicht abträgt. Das Ganze geschieht computergesteuert und extrem präzise. FailDaSK hat vor allem zwei Arten von Videos im Programm: Technoerotic, also die Sinnlichkeit mechanischer Vorgänge, und das Brechen von Staudämmen. Doch trotz der eher spezifischen Themen haben die Clips teilweise schon mehrere Millionen Views eingesammelt. Und beim Metallfräsen sind es auch schon über 800.000.

(via)

3 Kommentare

  1. Schade, aber: »Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto gekündigt wurde. «

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein