Die fließende Theke vom RAW Restaurant in Taipeh

snygo_files007-weijenberg-raw-restaurant
Taipeh, die Hauptstadt von Taiwan, hat über 2,5 Millionen Einwohner. Klar, dass da viel Hektik herrscht. Und auch logisch, dass Taiwanesen und Touristen sich angesichts dessen gerne an einen ruhigen Ort zurückziehen. Etwa so einen wie das RAW Restaurant. Das Interieur des Hauses besteht größtenteils aus einer runden Theke, die dahinzufließen scheint und so beruhigend wirkt. Entstanden ist die 65 Meter lange Konstruktion in Handarbeit, sie dient gleichzeitig als Sitzgelegenheit – und vor allem als riesiger Hingucker.

Um einen Kontrast zu bilden, sind Tische, Stühle und Dekoration so schlicht wie möglich gehalten. So können sich die Gäste voll und ganz auf ihr Essen konzentrieren. Entworfen wurde die fließende Theke vom Designstudio Weijenberg aus Singapur, sie soll die Experimentierfreudigkeit des Chefkochs zum Ausdruck bringen.







all images courtesy of weijenberg (via)

1 Kommentar

  1. Es gehört zu den schönsten Restaurants weltweit.
    Das Design der Theke eriinert mich ein wenig an ein Boot.
    Auf jeden Fall eine tolle Atmosphäre.
    Ich frage mich, wie lange die Wartezeiten für einen Tisch sind.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein