Die Flying Steps tanzen für guten Zweck am Kottbusser Tor

flying-steps-pappentheater
Von der Stiftung Friends with Benefits habt ihr vielleicht schon bei Facebook etwas gehört. Nicht zuletzt, weil damit auch Namen wie Muschi Kreuzberg und natürlich DOJO mitklingen. Vielleicht kennt ihr aber auch die Aktion „One Warm Winter – Das Leben ist kein U-Bahnhof“, bei dem man zusammen mit vielen bekannten deutschen Musik-Acts für winterlich angemessene Kleidung der Berliner Obdachlosen spenden kann. Auch die Flying Steps sitzen mit im Boot und verwandelten am 11.09.2013 (Tag der Wohnungslosen) den U-Bhf Kottbusser Tor in eine besondere Bühne. Aufgeführt wurde das Stück „Pappentheater“ – viel Spaß dabei…

snygo_files001-flying-steps-berlin
a-snygo_files002-flying-steps-berlin
flying-steps-pappentheater2

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein