Die hyperrealistischen Gemälde von Kellie Orr

Mit erstaunlicher Liebe zum Detail führt Kellie Orr präzise Pinselstriche aus. Ihre hyperrealistischen Gemälde könnten glatt als Fotografien durchgehen. Mit Öl auf Leinwand thematisiert sie das menschliche Dasein. Dabei wirft sie einen Blick auf Verhalten, Identität und Kultur. So bleiben ihre Werke längst nicht an der Oberfläche hängen. Es ist gerade die Finesse, mit der ihre Bilder unter die Haut gehen und unseren Alltag kunstvoll präsentieren. Das gefällt dir? Dann zeige es Kellie mit einem Daumen hoch auf Facebook.

Kellie Orr is based in Perth, Australia, and is relocating to Vancouver, Canada, in July 2018. Using realistic and hyperrealistic oil painting methods, Kellie’s work presents honest observations of social behaviour, personal identity development and western cultural themes. Her work explores the subtle nuances of our daily lives, our shared experiences and the human condition.“

 










(via) Copyright Kellie Orr

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein