Die illusionistischen Murals von Insane51


Der Street Artist Insane51 hat einen ganz besonderen Stil. Nicht nur zeichnen sich seine Werke durch einen erstaunlichen Fotorealismus aus, sie weisen meist noch eine andere Spezialität auf. Insane51 legt nämlich oft zwei Motive übereinander. Manchmal handelt es sich um das gleiche Bild, das leicht versetzt auf der Wand auftaucht, zuweilen sind es aber zwei völlig unterschiedliche Objekte – die dann inhaltlich aber trotzdem etwas miteinander zu tun haben.

Auf einem Mural hat der griechische Künstler beispielsweise einen Wolf und einen Menschen miteinander verschmolzen, auf einem anderen ist ein weiblicher Kopf gleichzeitig mit und ohne Haut zu sehen. Insane51, der eigentlich Stathis Tsavalias heißt, ist Jahrgang 1992 und blickt mittlerweile schon auf eine zehnjährige Karriere als Street Artist zurück. Er hat die Kunsthochschule in Athen besucht und an mehreren Festivals teilgenommen. Mit seinen illusionistischen Werken hat er sich in der Szene einen hervorragenden Ruf erworben.









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein