Die längste Land Rover Parade der Welt – in echt und digital

Bei Land Rover stand Ende Mai ein ganz besonderes Jubiläum im Kalender: Das Traditionsunternehmen aus England konnte seinen 70. Geburtstag feiern. Exakt am 30. Mai 1948 hat Land Rover sein erstes Fahrzeug in Amsterdam vorgestellt. Im Vorfeld hatten wir ja schon über den Weltrekord berichtet, den Land Rover an seinem Ehrentag geplant hatte. Und tatsächlich gelang es: 632 Autos der Marke bildeten in Bad Kissingen eine über sieben Kilometer lange Reihe und damit die längste Land Rover Parade aller Zeiten.

Um den 70. Geburtstag von Land Rover zu feiern, veranstalten wir eine Reihe von Feierlichkeiten auf der ganzen Welt. Gemeinsam mit Ihnen starten wir den Versuch, die längste digitale Land Rover Fahrzeug-Parade aufzustellen, um der Vielfältigkeit und der Faszination, die unsere Modelle umgeben, Ausdruck zu verleihen.“

An der Spitze der Parade fuhren sogar zwei prominente Schauspieler: Heino Ferch nahm mit seinem Land Rover Defender an der Aktion teil, und Kostja Ullmann saß im Range Rover Evoque Cabriolet. Damit der Rekord auch seine Anerkennung fand, reiste extra eine Jurorin vom Guinness-Buch der Rekorde aus London an. Sie hatte ein strenges Auge darauf, dass die Regularien eingehalten wurden. So mussten sämtliche Fahrzeuge die ganze Zeit in Bewegung sein, außerdem durfte sich nie eine Lücke bilden, die größer als zwei Fahrzeuglängen war. Sämtliche Teilnehmer der Parade erhielten vorher ein Handbuch, in dem die Regeln niedergeschrieben waren, außerdem berichtete ein eigener Radiosender über das Event. Und am Ende war es geschafft: Der Rekord von 516 Fahrzeugen der Marke Land Rover, der 2014 in Portugal aufgestellt worden war, wurde um mehr als 100 Autos überboten. Die Jurorin vom Guinness-Buch der Rekorde konnte noch am Abend den Weltrekord bestätigen.


Doch das sollte nicht der einzige Versuch von Land Rover bleiben, einen Rekord aufzustellen. Denn was in der realen Welt funktioniert hat, soll nun auch im Internet klappen. Und das Beste: Bei der digitalen Land Rover Parade kann jeder mitmachen – egal ob er stolzer Land-Rover-Besitzer ist oder nicht. Alles, was du machen musst, um teilzunehmen: Du musst ein Bild auf der Homepage zur Aktion hochladen. Das kann entweder deinen eigenen Land Rover zeigen oder dein liebstes Modell der britischen Marke. Damit sich das Ganze auch lohnt, kannst du auch etwas gewinnen. Land Rover verlost nämlich unter allen Einreichungen ein Wochenende für bis zu drei Personen im Land Rover Experience Center in Wülfrath – Anreise, Übernachtung und Off-Road Fahrertraining inklusive.

70 Jahre Land Rover | Weltrekord | Die längste Parade aller Zeiten

Weil wir ja große Fans von Land Rover sind und unser Tobi zuletzt den Discovery Sport auf Rügen getestet hat, wollten wir uns auch nicht lumpen lassen und haben ein Foto eingereicht. Damit haben wir etwa 4,50 Meter zur digitalen Parade hinzugefügt, die inzwischen 670 Autos beinhaltet und etwa 3,9 Kilometer lang ist. Bis zum „echten“ Rekord fehlen also noch ein paar Kilometer.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Jaguar – Land Rover

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein