Fügt eure offenen Posten zur längsten Rechnung der Welt hinzu

worlds-longest-invoice-klonblog
Jeder Freelancer ist schon mal auf eine offene Rechnung sitzengeblieben. Das passiert sogar weitaus öfter, als man annehmen möchte. Wenn ich allein die fehlende Summe bei befreundeten Designer zusammenrechne, könnte man sich zusammen einen schönen Urlaub machen. Aber wie sieht die Zahl dann erst aus, wenn Freelancer aus der ganzen Welt ihre offenen Posten zusammentragen würden? Das zeigt uns The World’s Longest Invoice. Hier könnt ihr vermisste Summen samt Art der Arbeit online eintragen. Ziel des Projektes ist es, auf ein ernstes Problem in der Branche hinzuweisen, über das nicht jeder gerne redet. Dennoch muss der weitaus größere Teil der Freelancer seinem Geld wahrlich hinterherrennen…

71% of freelancers struggle to get paid. The amount of income lost is astounding — but no one talks about it.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein