Die Liebe ist blind, oder wenn der Ehemann plötzlich und zu einer seeehr unpassenden Zeit nach Hause kommt

Lust auf einen netten Lacher? Der Kurzfilm von Dan Hodgson „Love Is Blind“ ist wirklich unterhaltsam. Der Streifen beginnt mit einem Seitensprung und endet mit einem Sprung. Dazwischen gibt es eine Menge Spannung und Missverständnisse, ein bisschen Liebe, gemischt mit einer Prise Hoffnung, viel Wut und einer nicht ganz angenehmen Überraschung.

When Alice’s husband arrives home to try and make amends it leaves her navigating a tricky situation.“

Es lohnt sich, den Film bis zum Ende zu sehen – wetten, dass du es nicht erraten kannst, wie die Story doch ausgeht!


Copyright Dan Hodgson

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein