Die mechanischen Holzspielzeuge im Steam-Punk-Look von Ukrainian Gears

ugears-1
Spielzeuge bestehen heutzutage eigentlich nur noch aus billiger Plastik. Da ist es schön, wenn mal wieder das gute alte Holz ins Spiel kommt – vor allem, wenn es auf so moderne und kreative Weise verwendet wird, wie es das Unternehmen Ukrainian Gears tut. Dieses schuf nämlich mit der Reihe UGEARS elf 3D-Modelle, die sich ohne Motoren oder sonstige elektrische Hilfsmittel bewegen.

Stattdessen sind in jedes der Fahrzeuge und Geräte Zahnräder und Gummibänder eingebaut, durch die dann etwa die Tram und der Traktor angetrieben werden oder sich die Kiste mit den Visitenkarten öffnet. Doch schon das Zusammenbauen macht Spaß, schließlich brauchst du keinen Kleber, um beispielsweise 480 kleine Holzstücke in eine 30 Zentimeter lange Eisenbahn zu verwandeln. Die Finanzierungskampagne, die derzeit auf Kickstarter läuft, hat die angestrebten 18.200 Euro schon um das 14-Fache überboten.








2 Kommentare

  1. Sehr interessantes Vorhaben! Ich bin immer wieder begeistert, wenn sich jemand die Mühe macht klassische Spielzeuge in Handarbeit zu fertigen. Die Idee, den Steam-Punk Look mit Holz umzusetzen ist zudem etwas ganz Besonderes. Schön, dass die Kampagne so erfolgreich gelaufen ist. Hoffe die Produkte kommen in absehbarer Zeit auf den Markt.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein