Die minimalistisch-sinnlichen Zeichnungen von Petites Luxures


Vor knapp zwei Jahren hatten wir bereits den anonymen Künstler hier auf dem Blog, der sich Petites Luxures nennt. Seine (oder ihre) Identität wurde noch immer nicht enthüllt, selbst über das Geschlecht tappt das Netz im Dunkeln. An seinem Stil hat sich jedoch nichts geändert: Mit wenigen Strichen fertigt er Zeichnungen voller Erotik und Sinnlichkeit an. Geschlechtsteile sucht man dabei vergeblich, dafür wird einiges an sexuellen Aktivitäten angedeutet.

With a little help from my hands.“

Zungenspiele, Selbstbefriedigung, nackte Haut – mit derlei nicht jugendfreiem Material ist der Instagram-Account von Petites Luxures bis obenhin gefüllt. Dazu gibt es manchmal auch einen kleinen Spruch auf Englisch oder Französisch. Mehr als 700.000 Anhänger hat die Seite bereits. Zuweilen werden im Online-Shop nummerierte und signierte Prints verkauft, die jedoch jeweils auf 15 Exemplare limitiert sind. Bei der großen Fangemeinschaft sind die dann aber immer recht schnell ausverkauft.















Copyright by Petites Luxures (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein