Die natürlichen Nackten des Fotografen Chill

snygo-thisissuperchill8
Aktfotografie ist mit sehr viel Intimität verbunden. Ein Franzose, der unter dem Namen Chill tätig ist, macht seit einiger Zeit Bilder, die vor Nähe und Erotik nur so knistern, die aber kein bisschen voyeuristisch daherkommen. Seine minimalistischen Bilder wirken immer ein wenig zufällig, fast so, als hätten die Models nicht damit gerechnet, dass sie gerade in dem Moment abgelichtet werden. Auch dass sie dabei nackt oder nur leicht bekleidet sind, stört sie nicht.

French indie photographer currently living in Strasbourg. I’m attracted by candid & intimate situations, spontaneous & natural moments.“

Experimente mit Belichtung, Posen und Requisiten sind für Chill ein wichtiger Aspekt seiner Arbeit. Der 1979 geborene Fotograf lebt in Strasbourg und hat bereits zwei Bildbände herausgebracht, die „Random Shots“ heißen. Darin ist sein ganzes künstlerisches Werk abgebildet, nicht nur seine Aktaufnahmen. Ein paar Bilder aus den Büchern kannst du auf Blurb.fr anschauen.











Copyright by Chill

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein