Die neuen Asics Gel Epirus

snygo_files002-43einhalb-asics-sneaker

Man merkt es ja überall, der Trend geht eindeutig zum Retro-Sneaker. Das Schöne daran ist ja, dass man dadurch an früher erinnert wird und einem immer irgendwelche guten Sachen und Erinnerungen einfallen. Deswegen haben wir uns auch total über die coolen Asics Gel Epirus gefreut, die wir von 43einhalb bekommen haben.

Der Gel Epirus von Asics kam ursprünglich 1989 auf den Markt. Damals sah er natürlich noch etwas anders aus, war aber ein beliebter Laufschuh. In der heutigen Version gibt es ihn erstmal in zwei Farbkombos, Ockergelb mit Dunkelblaumetallic-Streifen und in verschiedenen Blautönen. Wir haben den Gelben bekommen. Er gefällt uns richtig gut und ist auch noch bequem. Besonders cool sind wirklich die glänzenden Streifen auf den Seiten, da kommt gleich ein bisschen 80er-Feeling auf. Wenn ihr die Schuhe auch gern haben wollt, kriegt ihr sie erst ganz neu seit dem 23. November im Onlineshop für 110 €.

43einhalb ist übrigens nicht nur ein sehr schöner und sympathischer Onlineshop, sondern auch ein stylischer Laden in Fulda. Warum gerade in Fulda? Weil Oliver Baumgart und Mischa Krewer aus Fulda kommen und genau dort ihren Laden aufmachen wollten. Die Beiden haben mit dem Sneakerladen wirklich ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht, denn sie kennen sich einfach mit jedem Schuh in ihrem Laden ganz genau aus. Olli hat sogar mit flaek footwear eine eigene Sneaker-Marke und 43einhalb ist übrigens die Schuhgröße der Beiden. Bei Facebook könnt ihr auf dem Laufenden bleiben und wenn ihr mal in Fulda seid, schaut einfach mal im Laden am Peterstor 7 vorbei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photos by robertgross.com & KlonBlog.com

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein