Die neuen Plakate in der Londoner Metro von La Boca


„Bitte mit Koffern den Lift benutzen“, „Auf der Treppe am Handlauf festhalten“ – das sind Botschaften, die wohl in jeder Bahnstation zu lesen sind. Allerdings sind sie so unscheinbar, dass wir sie zumeist gar nicht wahrnehmen. Die Herausforderung, der sich das Londoner Design-Studio La Boca kürzlich stellte, war also durchaus anspruchsvoll. Es sollte nämlich Plakate für den Nahverkehr von London erstellen, die vor potentiellen Gefahren warnen.

Grell, bunt und überraschend sind die Poster geworden. Damit ziehen sie den Blick auf sich – mal durch ihr fröhliches Aussehen, mal durch die Schriftzüge, die nicht immer auf den ersten Blick lesbar sind. Unterstützt werden sie von einfachen, aber aussagekräftigen Illustrationen. La Boca wurde im Jahr 2002 gegründet und hat seinen Sitz im Stadtteil Notting Hill. Zahlreiche Preise hat das Studio in den vergangenen Jahren abgeräumt, darunter mehrere European Design Awards.

Established in 2002, La Boca is an independent design studio specialising in illustration and image-making. We strive to create emotional connections through our work and value any small part we can play in contributing to popular culture as a whole.

We’ve worked with a wide spectrum of international clients, on projects ranging from limited edition vinyl record sleeves through to full-scale campaigns that touch just about every type of media.“














(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein