Die Platoon Kunsthalle in Berlin steht zum Verkauf


Im Mai 2016 musste die Platoon Kunsthalle in der Schönhauser Allee hier in Berlin schließen, weil der Mietvertrag ausgelaufen war. Seitdem steht das Gebäude, das aus 34 Schiffscontainern besteht, leer. Vorbei sind die Zeiten, in denen es Kunst-Events, Pop-Up Stores und andere coole Veranstaltungen beherbergte. Oder? Gerade wird die Platoon Kunsthalle nämlich auf eBay verkauft – für 320.000 Euro.

„Gebraucht, Baujahr 2012“ steht in der Anzeige, dazu noch die vielen anderen Vorzüge: zwei Fassaden aus Glas, eine Lounge im Eingangsbereich, ein neun Meter hohes Tor auf der Rückseite. Und nicht zu vergessen: eine Event-Halle für bis zu 500 Besucher. Praktischerweise kann die Platoon Kunsthalle ganz einfach mit Autokran und LKWs abtransportiert werden. Vor über drei Jahren haben wir übrigens hier auf dem Blog über unseren Besuch im Mando Footloose Pop-Up-Store berichtet – der sich zufällig in der Platoon Kunsthalle befand.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein