Die Polizeiwache im polnischen Posen erhielt einen modernen Feinschliff

police-interior-posen-klonblog
Obwohl ich bisher meiner Meinung nach exakt zweimal eine Polizeidienststelle von innen gesehen habe, kann ich sagen, dass keine davon auch nur annähernd so aussah wie diese in Polen. Die moderne Optik ist einer Kooperation zwischen den Interior- und Architekturstudios POZNAŃ_PROJEKT und mode:lina zu verdanken. Sie sollten den Haupteingang und die Lobby etwas modernisieren und behindertengerecht umbauen. Eine groben Plan hatten sie dabei auch im Kopf: Es sollte simpel und klar werden. Auch in den Farben. Deshalb entschied man sich für weiß, blau und grau. Und obwohl man Polizisten eher als hart und kernig bezeichnen würde, wurden sämtliche Kanten und Ecken im Hauptquartier abgerundet. Mit dem Ergebnis haben die Teams ganz klar einen neuen Interior-Standard für die Polizei gesetzt. Erinnert mich aber auch irgendwie an Labor…

The aim of this renovation was to adjust the entrance for disabled users as well as set a new standard for Police interiors by designing a modern one.

police-interior-posen-klonblog2
police-interior-posen-klonblog3
police-interior-posen-klonblog4
police-interior-posen-klonblog5
police-interior-posen-klonblog6
police-interior-posen-klonblog7
police-interior-posen-klonblog8
police-interior-posen-klonblog9
police-interior-posen-klonblog10
Fotos: Marcin Ratajczak

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein