Die praktische Verlängerungslampe


Anstatt das Verlängerungskabel auf irgendeiner Kabeltrommel im Keller zu bunkern … warum es nicht auch stilvoll irgndwo im Haus einsetzen? Als Lampe zum Beispiel?

Einfach das Kabel um einen Rahmen aus Plexiglas wickeln, das Ende in die Steckdose, und schon hat man eine Kabellampe, die sich durchaus auch noch sehen lassen kann. Sehr kreative Idee!

Zu kaufen gibt es die Lampe übrigens auch schon. Mit ca. 100€ aber kein billiger Spass.

gefunden auf LilliGreen.de

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein