Die Reborn ZIN18 von Millclock ist eine modernisierte Nixie-Röhren-Uhr

Fast zwei Jahre ist es her, dass wir dir eine richtig coole Uhr aus Nixie-Röhren gezeigt haben. Die wurde vom Designer Frank Buchwald gestaltet, war auf zwölf Exemplare limitiert und kostete rund 30.000 Euro. Falls dir das damals eine Spur zu teuer war, haben wir jetzt eine viel günstigere Alternative für dich: die Reborn ZIN18 vom Start-up Millclock.

The name “ZIN” is a blend of the Z class and IN class Nixie lamps. It took us profound research and hard work to transform the two classes into one. Conceptually, first we modernized a beautiful base which is used in the Z class tubes.“

Die Uhr besteht aus sechs Röhren, die die Stunden, Minuten und Sekunden anzeigen – ganz klassisch also. Der gläserne Look mit den orangen Ziffern weckt pures Retro-Feeling. Die Leuchten sind stromsparend, für die Basis stehen vier verschiedene Arten von Aluminium zur Verfügung. Auf Kickstarter wird für das Produkt gerade Geld gesammelt, wobei das Ziel von 13.300 Euro schon locker überboten ist. Wenn du 86 Euro gibst, dann bekommst du eine Nixie-Röhre, eine komplett zusammengebaute und funktionstüchtige Uhr kostet 132 Euro.











How we make a nixie tube by Millclock

(via) Copyright Millclock

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein