Die Regale von Emiel Remmelts

a-teaser-snygo_files003-emiel-remmelts

Diese interessanten Regale stammen von Emiel Remmelts. Der Designer mag geometrische Formen und Konstruktionen. Bei diesem Projekt wurde er auch von dem russischen Architekten und Grafiker El Lissitzky inspiriert. Der vermischt nämlich 2D und 3D miteinander. Vom Gefühl her kann man diese Regale mit Collagen vergleichen, denn sie sind einzigartig und können immer anders aussehen. Klingt für mich ja danach, als wären die Sachen einfach nur aufgestapelt und nicht so richtig miteinander verbunden. Und eher Kunstobjekte zum Angucken als Regale für den Alltagseinsatz. Bisher scheint es sie jedenfalls noch nicht zu kaufen zu geben.

 

 

 

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein