Die riesigen Murmeln von Kosmosphæra

kosmosphaera-riesenmurmeln_03
Murmeln scheinen sich in diesem Jahr konstant durch unseren Blog zu ziehen. Schließlich hat uns der Niederländer Jelle Bakker zwischen März und Mai mit seinen spannenden Murmelrennen am Strand unterhalten. Und jetzt sind wir auf ein ähnlich spektakuläres Ding gestoßen: Riesen-Murmeln. Das Schweizer Künstler-Duo Kosmosphæra stellt welche her – allerdings nicht zum Verkauf, sondern für seine eigenen Ausstellungen in Museen und Galerien.

Kosmosphæra wurde von den beiden Schweizern Jodoc Elminger und Valérie Jacquemet gegründet. Zusammen haben sie im Jahr 2007 das Konzept der Macro Marbles für einen Kunstwettbewerb entwickelt. Anschließend haben sie den Glasbläser Matteo Gonet mit der Herstellung beauftragt. Bis heute werden die Murmeln von Kosmosphæra von Gonet gefertigt. Auf der London Design Fair, die Ende September stattfand, waren elf Murmeln des Duos zu bewundern, davor war es beim Polo Gold Cup in Gstaad und im MUDAC in Lausanne vertreten.








(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein