Die Saunagrotte mit Blick auf den See

snygo_files001-grotto-by-partisans

Nach einer stressigen Woche möchte man sich ja gerne mal so richtig entspannen. Wie wäre es da mit einer kleinen Privatsauna auf einer einsamen Insel? 75 Quadratmeter Platz finden sich in dieser Lustgrotte für Saunagänger, Blick auf den kanadischen Huronsee inklusive.

Entworfen wurde die Saunagrotte vom Designer-Team Partisans. Inspiriert von den wassernahen Höhlen, konstruierten die Designer die Schwitzhütte mithilfe neuester 3D-Technologie. Nach dem Bau wurde sie im Ganzen per Boot zur Insel transportiert und auf einer Felswand befestigt.

Die wellenartigen, skulpturalen Formen im Innern erinnern an dynamische Luftbewegungen und bieten gleichzeitig sicher äußerst bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten. Während des Saunierens kann man den Blick auf dem See ruhen lassen und die Hektik des Alltags abstreifen. Im Kontrast zu dem glatten, hellen Innenraum stehen die rauen Außenwände, die sich farblich in die Landschaft einfügen. Die Holzverkleidung ist dabei ganz einfach gehalten, die luxuriöse Sauna im Innern erahnt man nicht.








Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein