Die schaurig-mysteriöse Pixel-Art-Welt von Uno Moralez


Anders als das Pseudonym vermuten lässt, stammt Uno Moralez nicht etwa aus Venezuela oder Bolivien, sondern aus Russland. Um genau zu sein: aus der Republik Baschkortostan mit der Hauptstadt Ufa, die im Übrigen nichts mit der Filmproduktionsfirma Universum Film Aktiengesellschaft (UFA) zu tun hat. Trotzdem hat das Filmische einen großen Einfluss auf den fast 50-jährigen Cartoonisten, der hauptberuflich als Grafiker tätig ist.

In seiner Freizeit widmet er sich der Lektüre mystischer Bücher und schafft geheimnisvolle Pixel-Art-Bilder und bewegte Gifs, die einem einerseits einen Schauer über den Rücken laufen lassen und andererseits den Betrachter in ihren Bann ziehen. Inspiration für den heute mit seiner Frau und einer Katze (bestimmt eine schwarze!) in Moskau lebenden Künstler sind seine Alp- und Tagträume. Wenn Du noch mehr über den mysteriösen Künstler erfahren möchtest, klick Dich schnell zum Interview von The Comics Journal.
















Images © Uno Moralez

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein