Die schlimmsten Tattoo-Fails

tattoo-failure-7
Tattoos bleiben für ewig unter der Haut, und hier auf dem Blog habt ihr schon jede Menge Beispiele für guten Umgang mit der Tintennadel gesehen. Wir wollen euch aber auch mal zeigen, mit welchem Körperschmuck so manche Leute für den Rest ihres Lebens unterwegs sind – es sei denn, so bekommen irgendwann kalte Füße und legen sich unter den Laser.

Buchstabierfehler in Schriftzügen, schlecht gezeichnete Portraits, vollkommen absurde Ideen mit dilettantischer Umsetzung – es gibt wohl kaum etwas, das Tätowierer noch nicht gestochen haben. In unserer Sammlung sind aber auch ein paar Beispiele für Tattoos vertreten, die sich auf dem schmalen Grad zwischen genial und bescheuert bewegen. So wie etwa der Typ, der sich eine Rechnung von McDonald’s auf den Unterarm stechen lassen hat. Oder der andere Typ, auf dessen Unterbauch das Gesicht von Pinocchio prangt – inklusive der Nase, die beim Lügen länger wird…



















Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein