Die Segeltuchtasche Schlepper von 360° im Test

snygo_files-018-360segeltuchtasche

Letztes Jahr hatten wir schonmal die Gelegenheit, eine Segeltuchtasche von 360° auszuprobieren. Vielleicht erinnert ihr euch, wir hatten hier davon berichtet. Jetzt haben wir ein anderes Modell bekommen und davon erzähl ich euch heute. Es ist eine riesengroße Tasche namens Schlepper. Von der Größe her kann man sie sich in etwa so vorstellen wie die großen Taschen von Ikea. Die kennt man ja und hat sie schon in vielen Situationen zu schätzen gelernt. Die hier ist aber natürlich noch viel besser.

Erstmal sieht sie besser aus. Sie ist nämlich aus einem echten Segel gemacht, das mal irgendwo unterwegs war, dem Label in unserer Tasche entnehmen wir: auf der Nordsee. Das Material ist superleicht, sieht echt lässig aus und fühlt sich auch sehr robust und stabil an. Die Tasche wird also sicher einiges aushalten. Die Verarbeitung macht auch einen super Eindruck, da kann man schonmal nicht meckern.

Zur Ausstattung kann man sagen: Erstmal total super ist der Reißverschluss oben. Damit kann man die Tasche komplett verschließen und so ist sie nicht nur klasse zum Einkaufen oder für den Strand oder für den Transport von Sachen geeignet, sondern auch eine super Reisetasche für den Wochenendtrip. Innendrin gibt es noch ein Reißverschlussfach für Kleinigkeiten oder das Handy und einen Haken, an dem man zum Beispiel seinen Schlüssel festmachen kann. Die Tragegurte sind richtig stabil und es gibt gleich jeweils zwei davon, kurze rote für die Hand oder längere schwarze für über die Schulter. Als Rucksack kann man die Tasche sogar auch tragen.

Sie ist bei uns nun schon ein paar Wochen immer wieder im Einsatz und sieht noch wie neu aus. Also wir sind wirklich positiv beeindruckt und wenn ihr auch öfter mal unterwegs seid oder viel Zeug rumschleppt, dann wäre der Schlepper auch was für euch. Bestellen könnt ihr ihn für 89,90 € hier im Onlineshop, da gibt es auch noch viele andere Modelle von 360°.


1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein