Die Slow Mo Guys und Mayim Bialik zerstören Dinge mit Magneten


Die Slow Mo Guys sind ein Dauerbrenner hier auf dem Blog. Falls du Gav und Dan und ihren YouTube-Kanal trotzdem noch nicht kennen solltest: Die beiden Briten haben viel Spaß daran, Dinge zu zerstören und das effektvoll mit Zeitlupen-Kameras einzufangen. Für die aktuelle Ausgabe ihrer „Super Slow Show“ hatten sie eine prominente Schauspielerin zu Gast: Mayim Bialik aus „The Big Bang Theory“.

Für die Versuchsreihe mit Bialik bauten Gav und Dan eine Maschine aus Holzbalken und zwei Magneten. Letztere rasten in schneller Geschwindigkeit aufeinander zu und zerdrückten den Gegenstand, der zwischen ihnen lag. Bei einem Apfel hat das noch nicht so gut funktioniert, weil stattdessen die Magnete zusammenstießen und kaputtgingen. Bei zwei Handschuhen, die mit Bratwürsten gefüllt waren, hat der Zusammenprall dann doch funktioniert. Bialik hat zumindest einen wissenschaftlichen Hintergrund, hat sie doch einen Doktor in Neurowissenschaften.

The Slow Mo Guys got Big Bang Theory star Mayim Bialik along to their new YouTube series The Super Slow Show to help smash various food items between two very strong magnets.“

Magnet Smash in 4K – Bonus


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein