Die süße Layla bekommt täglich ein neues, lustiges Augenpflaster

snygo-augenpflaster3
Musstet ihr oder eure Kinder auch mal so ein blödes Augenpflaster ertragen? Wir Erwachsene wissen natürlich, dass die Dinger einen Sinn haben und für Besserung sorgen, aber den Kleinen ist das genauso unverständlich wie die ätzende Sache mit dem Zähneputzen … Naja, die süße Layla wurde auch nicht verschont und bekam verordnet, mehrere Stunden am Tag so ein Pflaster auf ihrem linken Auge zu tragen.

Wie es bei medizinischem Material meistens der Fall ist, ist die Version aus der Apotheke in Hautfarbe wenig ansprechend, was ihre Eltern dazu inspirierte, aus der Not eine Tugend zu machen: Täglich kreieren sie ein neues Pflaster-Kunstwerk mit sehr lustigen Motiven und machen aus dem fröhlichen Kleinkind mal Prinzessin Leia, einen kampfsporterprobten Turtle oder ein Apple-Fangirl. Wenn man das Tagesthema nicht schon an der Klamotte erkannt hat, dann spätestens mit Blick auf das nun ziemlich coole Augenpflaster.

Was muss, das muss – mit einer Prise Humor lässt sich aber fast alles besser ertragen! Erfahrt mehr auf dem Instagram-Kanal Layla‘s Patches.









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein