Die Tricks von Mike Boyd in Slowmotion

Mike Boyd taucht bei uns im Blog immer wieder auf, auch wen es mittlerweile leider nicht mehr viel ist. Aber vielleicht legt er ja bald wieder nach. Hier sind einige der Fertigkeiten, die Mike in den letzten Jahren gelernt hat. Das ganze in Slow Motion, mit 2000 Bildern pro Sekunde, was bei der Wiedergabe über 80 Mal langsamer ist als in Echtzeit. Interessant wie ich finde.

Here’s some of the skills I’ve learned over the past few years revisited in SLOW MOTION! We rented a Phantom Flex 4K and recorded some of these skills at 2000 frames per second which is over 80 times slower than real time when played back. There was some interesting things we saw at this speed, especially with the wine glass!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein