Die Try Guys posieren wie muskelbepackte Prominente

photoshopping-guy-special4
Wir werden heutzutage überall mit einem Schönheitsideal konfrontiert, das wir in den seltensten Fällen erfüllen können. Vor allem die Werbung suggeriert Männern und Frauen gleichermaßen, dass ihre Körper alles andere als perfekt sind. Um uns davon ein wenig abzubringen, hat die Internetseite BuzzFeed die Body Positivity Week ins Leben gerufen. Und in deren Rahmen ließen sich die Mitglieder der Comedy-Truppe The Try Guys digital neue Körper verpassen – nämlich die von Prominenten.

In einer Reihe von Vorher-Nachher-Bildern bekommen wir erst jeden Try Guy zu sehen, der mit seinem „echten“ Körper posiert, bevor dann Photoshop ans Werk geht und den Körper digital runderneuert. Als Vorlage dienen dabei die Unterwäsche-Aufnahmen von Justin Bieber und Cristiano Ronaldo für Calvin Klein beziehungsweise für Giorgio Armani, außerdem das Poster für den Film „Magic Mike XXL“, auf dem Channing Tatum sein Six-Pack in Szene setzt.





Images © Buzzfeed (Macey J. Foronda / Evan Robert Trusewicz) (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein