Die Umhängetasche Walter aus Feuerwehrschlauch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben mal wieder eine neue Tasche von Feuerwear ausprobiert. Und zwar konnten wir uns eine aussuchen und haben uns für die Umhängetasche Walter entschieden. Wie auch die anderen Produkte von Feuerwear ist Walter aus altem Feuerwehrschlauch hergestellt und daher einzigartig und sehr robust.

Wir haben uns den Walter in der schwarzen Variante ausgesucht. In dem Fall ist die Innenseite des Schlauchs außen und man sieht im Inneren der Tasche die stoffige Oberfläche des Schlauchs, die bei der weißen oder roten Version außen ist. Insgesamt macht die Tasche einen sehr stabilen Eindruck und ist super verarbeitet. Da hat man auf jeden Fall lange dran, auch bei intensiver Benutzung.

Walter ist im Gegensatz zur Laptoptasche Scott nicht mit einem gepolsterten Laptopfach ausgestattet, trotzdem lässt sich ein kleines 13″-Macbook darin transportieren, wenn man will. Die Tasche ist sehr geräumig und bietet Platz für all den Kram, den man so im Alltag mit sich rumschleppt. Besonders praktisch sind dabei die vielen Innenfächer. Hinten befindet sich ein flaches großes Fach, auf dem kleine Fächer für Handy, Stifte etc. angebracht sind. Dazu gibt es auch noch eine praktische Schlaufe mit Haken für den Schlüssel. Und vorne unter dem Deckel ist noch ein großes Reißverschlussfach.

Der Schultergurt sitzt bequem und durch den großen Klettverschluss hat man auch genug Spielraum, wenn man mal was Größeres in der Tasche hat. Wenn ihr also eine robuste Alltagstasche sucht, können wir euch den Walter guten Gewissens empfehlen. Im Onlineshop könnt ihr euch auch euer eigenes Einzelstück aussuchen. Walter kostet 125 €.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein